Fußball Bundesliga

kicker online: Fußball News

kicker online Fußball News. Alles wichtige aus der Welt des Fussballs. Vorwiegend aus der 1. und 2. Bundesliga.

Sport

Schreuder: Kramaric von Anfang an "ist eine Möglichkeit"

Ist Hoffenheims Schlüsselspieler Andrej Kramaric nach monatelanger Pause sogar fit für die Anfangsformation? TSG-Coach Alfred Schreuder wollte zwei Tage vor der Partie gegen Schalke 04 am Sonntag (18 Uhr, LIVE! bei kicker.de) nichts ausschließen.

Alex Meier trifft: Babbel-Team startet in Australien optimal

Alex Meier macht im zweiten Spiel sein erstes Tor und steht mit den Western Sydney Wanderers ganz oben. Die Elf von Markus Babbel gewann - noch ohne Nicolai Müller - auch das zweite Saisonspiel bei Melbourne Victory, dem Team von Trainer Marco Kurz.

Gegen Waldhof: Ziegner hofft auf "einen richtig guten Tag"

Nach der Länderspielpause stand Trainer Torsten Ziegner auf der Pressekonferenz vor dem Spiel am Samstag gegen Waldhof Mannheim (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) Rede und Antwort. Dabei sprach der Coach über die aktuelle Serie, die letzten 14 Tage ohne Punktspiel und den kommenden Gegner.

Beierlorzers Forderungen - Läuft es wieder beim FC?

Während der Länderspielpause hat der 1. FC Köln intensiv an einer seiner großen Schwächen gearbeitet - und will das gegen Paderborn gleich zeigen. Trainer Achim Beierlorzer hat klare Forderungen und nun doch kein Innenverteidiger-Problem.

Offiziell: Clasico zwischen Barça und Real wird verschoben

Wegen Demonstrationen in Barcelona wird der für den 26. Oktober angesetzte Clasico zwischen Barça und Real Madrid verschoben. Beide Klubs müssen sich nun auf einen Nachholtermin einigen.

Sport-Club ist ein "durch und durch kerngesunder Verein"

Mit stehenden Ovationen haben die Mitglieder des SC Freiburg ihren ehemaligen Präsidenten Fritz Keller verabschiedet. Bei der insgesamt sehr harmonischen Jahreshauptversammlung konnte Finanzvorstand Oliver Leki erneut ein gutes wirtschaftliches Ergebnis verkünden und eine deutlich gestiegene Mitgliederzahl.

Volland wünscht sich mehr Demut von den Talenten

Leverkusens Stürmer Kevin Volland spricht vor dem Bundesliga-Duell in Frankfurt über seine Anfänge bei 1860 München und erklärt, warum er sich damals gegen den FC Bayern entschied. Weitere Themen des Video-Interviews: Kai Havertz - und das Verhalten heutiger Talente.

Braunschweig auf der Suche nach Balance

Nach vier Spielen ohne Dreier geht Eintracht Braunschweig nicht mit dem größten Selbstbewusstsein ins Topspiel gegen Ligaprimus Unterhaching am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Doch auch der mögliche Sprung auf Platz eins dürfte für das Team von Coach Christian Flüthmann erst recht Ansporn sein, die Sieglos-Serie zu beenden.

Decarli erklärt den Reis-Faktor beim VfL

Hat der VfL Bochum seine Krise bereits beendet? Der neue Trainer Thomas Reis hat durch seinen ersten Erfolg im vierten Spiel den Stimmungswandel eingeleitet. Saulo Decarli erklärt, wie ihm das gelungen ist.

Hütter: "Dost drängt in die Startelf"

Immerhin elfmal setzte Adi Hütter in der vergangenen Bundesligasaison seine drei damaligen Topstürmer Luka Jovic, Ante Rebic und Sebastien Haller gemeinsam von Beginn an ein. Noch hat er auf das Stilmittel des verkappten Dreiersturms mit seinen drei jetzigen Angreifern nicht zurückgegriffen. Und wird das auch gegen Bayer Leverkusen nicht tun.

Historisch! Mehr Auswärts- als Heimsiege in der Bundesliga

Zum ersten Mal gab es in der Bundesliga nach sieben Spieltagen mehr Auswärts- als Heimsiege. Der historische 6. Spieltag geht gar mit acht Siegen auf fremdem Platz in die Geschichte ein. Woran könnte das liegen? Wie sieht es in anderen Ligen aus?

Chemnitzer FC: Amtsgericht bestellt Notvorstand

Das Amtsgericht Chemnitz hat einen Notvorstand für den e.V. des Chemnitzer FC bestellt. Zeitnah soll es nun zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung kommen.

Kovac: "Ein Trainer macht im Grunde nichts richtig"

Für die Partie am Samstag in Augsburg muss Trainer Niko Kovac wieder unpopuläre Entscheidungen treffen. Im Fokus steht natürlich Thomas Müller, der in den vergangenen zwei Wochen weder Reise- noch körperliche Strapazen hatte. Coutinho kehrte am Dienstag nach München zurück. Welcher Spieler erhält also den Zuschlag? Oder überrascht der Coach sogar mit beiden in der Startelf?

Canadi über Hack: "Werden morgen mit ihm sprechen"

Nach dem mäßigen Saisonstart hat sich der 1. FC Nürnberg stabilisiert und ist Stück für Stück in der Tabelle nach oben gerückt. Mit einem Sieg in Aue am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) würden die Mittelfranken auch den Kontrahenten überholen - und den Anschluss an die Spitze halten.

Saibene: "Wir haben Vertrauen getankt"

Zwei Liga-Spiele in Folge ohne Niederlage, dazu der Sieg im geheimen Testspiel gegen den 1. FC Nürnberg: Bei Jeff Saibenes Ingolstädtern zeigt die Formkurve wieder nach oben. Das soll auch am Samstag im Spiel gegen den Chemnitzer FC (14 Uhr, LIVE! auf kicker.de) so bleiben.

Alle Mann an Bord: Leitls neue Möglichkeiten

Seit Montag konnte bei der SpVgg Greuther Fürth mit voller Kapelle trainiert werden: Beim Kleeblatt gibt es keine Verletzen mehr, weshalb auf vielen Positionen der Konkurrenzkampf tobt. Das gilt vor allem für das zentrale Mittelfeld. Auf der Position des Rechtsverteidigers ist die Rückkehr von Marco Meyerhöfer geradezu alternativlos.

Wer ersetzt Didavi: Klement, Förster, Mangala oder...?

Sechs bis acht Wochen wird als Ausfallzeit genannt. Für Daniel Didavi müsste es schon richtig gut laufen, um vor der Winterpause noch einmal zum Einsatz zu kommen. Die große Frage: Wer übernimmt die Rolle des "Zehners" bei den Stuttgartern?

Vor Ostduell: Härtel spürt Reibung

Hansa Rostock will am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im Ostduell beim 1. FC Magdeburg die gute Form der vergangenen Wochen bestätigen. Trainer Jens Härtel kündigt harte Personalentscheidungen an.

"Keine Freunde": Wiedersehen für Titsch Rivero

Erstmals in dieser Saison könnte der SV Wehen Wiesbaden die Abstiegsränge verlassen. Dafür aber braucht das Tabellenschlusslicht der 2. Liga aber mindestens einen Sieg am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen den 1. FC Heidenheim. Ein Gegner, den SVWW-Mittelfeldmann Marcel Titsch Rivero in- und auswendig kennt.

Lieberknecht: "Die Mannschaft muss nun lernen"

Beim MSV Duisburg läuft es derzeit nicht gut. Trainer Torsten Lieberknecht steht vor dem Spiel am Freitag gegen den 1. FC Kaiserslautern (19 Uhr, LIVE! auf kicker.de) vor einer kniffligen Aufgabe.

Zugriffe heute: 4 - gesamt: 1329.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren